Wurzener Land Navigator

Colditz - Von Schloss zu Schloss

Rubrik:Wander-Touren, Fahrrad-Touren, Eintagestour
Start:Marktplatz Colditz
Streckenverlauf:Zschadraß-Collmen-Podelwitz
Ziel:Colditz Marktplatz
Länge:9,65 km
Dauer:ca. 2,5 Stunden zu Fuß
Kontakt:Tourist-Information Colditz
Markt 11, 04680 Colditz

Tel: 034381 / 435 19
Fax: 034381 / 58 00 19

info@touristinfo-colditz.de

Eine geführte Tour ist nach Anmeldung in der Tourist-Information Colditz möglich.

Tour auf der Karte anzeigen »

Informationen zur Tour

Wanderung vom Schloss Colditz zum Schloss Podelwitz für Kultur-, Wander- und Naturfreunde.

Der Marktplatz in Colditz dient als Startpunkt für die Wandertour. Geht man die Treppe hinter der Sparkasse hinauf erblickt man gleich links den Eingang zum Schloss Colditz. Dieses bietet die Möglichkeit für einen Selbstrundgang, sowie die Buchung einer Führung durch das Schloss.

Nach der Beendigung der Besichtigung verlässt man das Schloss wieder durch den Haupteingang und gelangt über den sich linker Hand befindlichen Parkplatz zu einer Straße, welche in die Tiergartenstraße mündet. Hier kommt man sich links haltend zum Tiergartentorhaus, welches der Eingang zum Colditzer Tiergarten ist.

Folgt man dem Hauptweg gelangt man direkt zum Triefsäckchen. Dies ist eine Quelle, welche umrahmt von einer Sitzgelegenheit zur ersten Rast einlädt. Folgt man dem Weg weiter findet man durch die Beschilderung auch leicht den Abzweig Richtung Zschadraß.

Zschadraß ist ein verträumtes Dorf, welches direkt im Wald errichtet worden scheint. Diesen Eindruck unterstreicht auch der in Augehöhe liegende kleine Dorfteich. Folgt man dem mittleren der drei geradeaus liegenden Wege gelangt man zirka nach 5 Metern zu einem Wegweiser, welcher den Weg durch das Dorf zum Kunst- und Museumsprojekt der Diakoniewerk Zschadraß anzeigt.

Dem Weg weiter folgend gelangt man zum Dentalmuseum, welches über die Geschichte der Zahnmedizin und den Fortschritt bis zur heutigen Zeit informiert.

Nachfolgend läuft man entlang der Hauptstraße zum Ortsende von Zschadraß in Richtung Collmen. Hier weicht der Wald und gibt und gibt einen wunderschönen Blick in alle Richtungen frei.

Nach einem kurzen Marsch von zirka 1 km erreicht man Collmen, welches man durchquert. Ab Ortsende sind es noch zirka 1,5 km bis zum nächsten Etappenziel Podelwitz.

Podelwitz eröffnet sich dem Wanderer in dem er ein kleines Waldstück durchquert, welches ihm wie ein vor Podelwitz stehendes Tor vorkommt. Man folgt der Straße bis zur Kreuzung und geht rechts weiter.

Nach ungefähr 150 Metern erreicht man das Wasserschloss Podelwitz. Dieses bietet verschiedene Rastmöglichkeiten.
Eine Ausbildungsgaststätte lädt zum verweilein ein. Anschließend sollte man nicht versäumen das Schloss und die Heimatstube der Familie Knochenmuß zu besichtigen.

Nun verlässt man Podelwitz auf dem Weg den man gekommen ist und folgt in Collmen neben der Hauptstraße rechts folgenden Weg entlang des Friedhofes und blickt bereits Colditz entgegen.

Die Landschaft gibt nach und nach den Blick auf die Mulde frei, welche man entgegen läuft. Man erreicht die Mulde an einer Kreuzung, wendet sich nach links und wandert an der Mulde entlang Colditz entgegen. Vorbei an den Gärten, der Quelle und an der Ruine gelangt man wieder zum Ausgangspunkt und dem Ziel dem Marktplatz Colditz zurück.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen (1,01 MB)

« zurück zur Übersicht »