Wurzener Land Navigator

Historisches Wappenschild "Wettinsäule"

Adresse

Wettiner Platz
04808 Wurzen

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Ein historischer Stadtspaziergang Eine Wappenbeschilderung der wichtigsten historischen Gebäude mit chronologischen Informationen führt den Gast an die geschichtsträchtigen Orte der Stadt und ist eine interessante und lehrreiche Ergänzung zum Ringelnatzpfad.

Wettinsäule

Denkmal für die gefallenen Wurzener im Deutsch/Französischen Krieg 1870/71 (früher als Sieges- oder Kriegerdenkmal bezeichnet)

02.09.1889 Einweihnung des Denkmals anlässlich des 800 jährigen Jubiläums des Hauses Wettin

Sept. 1958 Abbruch des Denkmals und versteckte Lagerung am Wasserturm

1990-1992 Bergung und Restaurierung von Postament und Säule

1995-1996 Provisorischer Wiederaufbau der Hauptteile des Demkmals im Randbereich des Platzes mit Unterstützung von Wurzener Firmen und Privatpersonen

2015 Aufstellung am ursprünglichen Standort im Schnittpunkt der hauptstraßenachsen im Rahmen der Umgestaltung des Wettinerplatzes, Restaurierung und Vervollständigung des Demkmals um Postamentsockel und Zwischenplatte sowie Anordnung von Sitzstufen, indirekte Bodenbeleuchtung

Obelisk: Schwarz-Grüner Olivin-Syenit aus dem Fichtelgebirge

Medaillons: Kaiser Wilhelm I. (1797-1888), Sächs. König Albert (1828-1902)

Schriftzüge: Namen der im deutsch-französischen Krieg 1870/71 gefallenen Wurzener

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »