Wurzener Land Navigator

Kunst im öffentlichen Raum - Kleiner Garten für Rosa Marie

Adresse

Rosental
04808 Wurzen
Telefon: 0341 2618899
Website: www.bbkl.org

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Die ehemalige Wurzener Teppichfabrik mit ihren Glanzzeiten in den 20er und 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts sollten die Anknüpfungspunkte für die künstlerischen Installationen sein. Die Produktion der europaweit sehr erfolgreichen Wurzener Teppiche wurde 1996 eingestellt – doch das Können der einst dort arbeitenden Menschen ist in Wurzen noch vorhanden. Hunderte von Musterbüchern und -zeichnungen sind aus der gesamten Produktionszeit vorhanden, die zum Teil Anregungen für die Installationen gaben.

Kleiner Garten für Rosa Marie

Kleiner Garten für Rosa Marie

Anknüpfungspunkte - Als die Teppiche fliegen lernten

"Kleiner Garten für Rosa Marie"

Heinke Binder

Am Fuße des Domberges liegt eine kleine Grünfläche, die mit Holunder, Birnbäumen, und einem Ahorn bestanden ist. Dieser kleine Flecken ist für den Platz wichtig - auch dass er als Garten erhalten bleibt. Ich würde gerne diese Fläche mit einer Mauer fassen, auf deren Krone man sich setzen kann. Aber nicht eine schnurgerade Klinkermauer, sondern eine geschwungene mit einem eingewirkten Muster wie ein Perlenarmband. Mauerverbände lassen mit einfachen Mitteln ähnliche Muster zu wie geknüpfte  Teppiche und aufgefädelte Perlen. Über diesen Umweg des Mauermusters möchte ich eine kleine Erinnerung an Rosa Marie Bötticher schaffen. Ringelnatz Mutter beschäftigte sich mit der Perlenstickerei. Ein wenig mit Strauchrosen und Blumenzwiebeln nachgepflanzt und die Bäume etwas beschnitten, könnte dieser Ort zu ihrem kleinen Garten werden.

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »