Wurzener Land Navigator

Historisches Wappenschild an der Postmeilensäule

Adresse

Ecke Wenceslaigasse/ Dresdener Strasse
04808 Wurzen

Tipp auf der Karte anzeigen »

Weitere Informationen

Ein historischer Stadtspaziergang Eine Wappenbeschilderung der wichtigsten historischen Gebäude mit chronologischen Informationen führt den Gast an die geschichtsträchtigen Orte der Stadt und ist eine interessante und lehrreiche Ergänzung zum Ringelnatzpfad.

Postmeilensäule

Den Obelisk mit wappengeschmückter Spitze fertigte der Leipziger Bildhauer Lothar Franz nach Originalplänen aus Rochlitzer Porphyrtuff.

1724 nach kurfürstlichem Mandat setzte die Stadt Wurzen drei Postsäulen Ende 19. Jh. wurden alle Säulen entfernt und zerschlagen

1984 die bis 1892 vor der Wenceslaikirche stehende Säule wurde als Zeitzeuge sächsischer Postgeschichte wieder aufgestellt

PDF-Ausdruck Informationen als PDF herunterladen

« zurück zur Übersicht »